Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Spaß ohne...
  mein ennolein
  Meine Urses!


Webnews



http://myblog.de/sasa-urs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo ihr süßen!

Hey,hey, wird mal wieder Zeit für Grüße aus dem hohen Norden! (obwohl ich da zur Zeit gar nicht bin, Ich lieg nämlich mit irgendwas Grippeähnlichen flach und bin in Izehoe)

Wie dem auch sei, abgesehen von meinem Momentanen Gesundheitszustand, geht es mir nach wie vor gut und das, was ich so tu gefällt mir größten Teils auch noch...

Tja, da ich nicht genau weiß, wer das hier so liest (, da ich ja doch mit den meisten von euch in sehr regelmäßigem Kontakt stehe und selten tolle neue Sachen erlebe, die so spannend sind, dass ich sie der ganzen Welt zugänglich machen muss, schreibe ich so gar nicht regelmäßig...! --SORRY!) Wie ihr nun alle wisst, und auf den Fotos unten unschwer erkennen könnt, hab ich mich nun endlich von meinen langen, dicken haaren getrnnt...! (eigentlich auch uninteressant, ich weiß.) hm... ja, und ansonsten wünsche ich euch allen, dass ihr eine schöne weihnachtszeit gehabt habt; dass ihr gut ins neue Jahr reinrutscht und gratuliere allen, deren Geburtstage ich vergessen hab (und ich weiß, es sind ein paar) ganz herzlich dolle (und so persönlich..) also, hab euch lieb und bis bald!

 

Sarah

27.12.07 20:59


Für Enno

Mein neuer Kopf:

 

Frohe Weihnachten euch allen!

25.12.07 23:40


Flensburg again....

Hm.. sitze nun grad wieder in Flensburg... (die preise für internet sind hier halt sooo viel humaner als in Tarp...!) Hier gefällt es mir von Tag zu Tag besser, ich lerne viele liebe Menschen kennen und kann und darf mittlerweile sogar schon so'n bisschen was machen...

oh, ich sehe.... mein Geld hört auf.. Also, dann! Ich meld mich ganz , ganz bald! Bis dann!

10.10.07 14:24


Fotooos!

Soo, nun, da ich mal wieder in itzehoe bin.....
...kann ich auch fotos für euch hoch laden.. die tollen fotos, die ich in flensburg, tarp und eggebek gemacht habe, habe ich leider nicht auf meinen stick gezogen, und so schlummern sie friedlich in zimmer 4 des gärtnerkrugs in eggebek...

egal. hier zumindest schon einmal mein zimmer!



Jau. das ist... (ihr werdet's kaum glauben)... MEINE TÜR! rechts daneben mein Kleiderschrank.
Wir stehen übrigens in der Mitte des Zimmers!

Nun drehen wir uns nach rechts und sehen.....



... Meinen Fernseher!

...und die tür zum badezimmer, wo wir einen ganz kurzen Blick rein werfen können, damit ihr euch selbst von dem einzigartigen Charme der Kacheln überzeugen könnt...




Jah, chick, oder? wir verlassen das badezimmer, stellen uns wieder in die mitte des zimmers, drehen uns fleißig weiter und finden nun...



meinen unglaublich tollen Minikühlschrank und meine Mona!
(da drüber ist dann das Fenster... aber das war dann doch viel, viel, viel zu langweilig, um's zu fotographieren...)

Wir drehen uns nach.... ratet mal!.... genau, nach rechts, und sehen...



Meinen Tisch und mein Regal mit Büchern, Krams und Kaffeemaschine.

Drehen wir uns nun weiter sehen wir...



Mein unglaublich stylisches Bett mit XXL-Wundertuch drauf + Nachtschrank mit Laptop drauf!

tja, und noch weiter nach rechts gedreht...



...sind wir auch schon wieder bei der Tür!

Jahh.. tollere und interessantere Fotos folgen bestimmt noch...!


Ach ja... Enno?! Wo bleiben deine Fotos??
29.9.07 18:43


Erste Woche rum....

Sooo...
Nun bin ich schon ne ganze Woche & nen Tag hier...
Hab FSJ'ler, Altenpfleger und Senioren kennen gelernt und bin glücklich!
Alte Menschen sind so unglaublich niedlich!
Hm, ja, zu meiner Woche:
Montag & Dienstag... wurden uns erstmal die Mitarbeiter vorgestellt und die grundlegenden dinge wurden uns erklärt... ( Wir haben jetzt jeden Montag 'Unterricht', damit wir da auch ja nichts falsch machen... !! )
Jah... Mittwoch...
war dann der erste Tag auf Station...
(Ich bin in Haus 2) Uuund... ja.. ich wurde sehr geschohnt... sprich: ich hatte wenig mit den Bewohnern zu tun, dafür aber viel mit ihren Hinterlassenschaften... ...jahh... das lag da dann aber vielleicht auch n bisschen an meiner lieben betreuerin... (ja, wir dürfen tollen pfleger/innen hinterherlaufen und aufgaben entgegen nehmen) ach ja! und ich durfte Betten machen und Schränke aufräumen...
Jau, am Donnerstag...
durfte ich dann wem anders nachlaufen und hatte plötzlich ganz viel mit den Bewohnern zu tun. Ich durfte füttern ( sorry! 'Essen reichen') und beim Lagern helfen und aus dem Bett heben und durch die gegend schieben (IM ROLLSTUHL!).... spzieren gehen, im Speisesaal helfen... jahh... sowas halt.. naja, und Fäkalieneimer leeren... (gehört halt dazu)
Jau, Freitag...
war das dann nicht viel anders... hab beim Waschen zugeschaut, nett gesmalltalked und ne Bewohnerin furchtbar dolle ins Herz geschlossen... Wirklich nüdelich die Frau... Naja, ich muss mich jedesmal wieder vorstellen, wenn ich sie sehe... aber sie ist toll! Hm. Ja, von nem unglaublich ängstlichen Bewohner gekniffen wurd ich auch.... Joa,... das war der Freitag. Arbeitszeiten in der Woche : 07.00- 14.15 Uhr
Dann.. Wochenendschicht! (Dafür hab ich Dienstag, Mittwoch und nächstes Wochenende frei) Arbeitszeiten: 06.00-14.15 Uhr.. (FRÜHAUFSTEHERSASA!!!)
Jah...
Mittlerweile(heute ist Sonntag) kenne ich einige der Bewohner beim Namen...
Habe unter den Azubis und Pflegern wirklich nette Leute gefunden und meine kleine, süße Oma (sorry! Bewohnerin) kennt mich mittlerweile auch (manchmal!)
Senioren können unglaublich lieb sein... und so langweilig, wie man vielleicht glauben könnte ist es gar nicht.
Zum Beispiel gibt es eine, die ständig durch die Gegend läuft und ununterbrochen erzählt: "Meine Mama ist alleine, mein Papa ist alleine, und ich bin auch alleine." dann entweder "WIr sterben alle alleine, wir sind alle Arschlöcher!" oder "Und ich bin mit meiner Mama alleine.°
Klaar... am anfang war das furchtbar erschreckend... Mittlerweile ist es das nicht mehr. und was wirklich schön ist, sind die Reaktionen der Bewohner darauf... (Nein, sie ist nicht krank. Sie ist einfach nur HÄSSLICH!" ; "Nun halt doch endlich mal dein verdammtes Maul!") So Dinge halt, die man (oder ich zumindest) diesen Menschen nicht zutraut...
Und das schönste: Sie sind alle so unglaublich ehrlich...
Kaum falsche Höflichkeit (manchmal zum Leidwesen der Pfleger),
sondern, sie sagen, wenn ihnen irgendwas nicht gefällt... das ist unglaublich angenehm...
Bleibt zu sagen:
Ich bin müde, ich hab Hunger, ich will in mein Bett!
Naja, das zumindest auch. Obwohl.. in mein Bett will ich gar nicht.
Hm, nö, mir gehts gut, ich bin unglaublich zufrieden und alles ist wahnsinnig toll!
So... furchtbar viel geschrieben & geschwafelt. Machts gut, ich knuddel euch alle ganz ganz doll
Gruß und Kuss
Das Sasa in der Pampa
Ach ja... concerning Fotos...
Hab das tolle internetcafe verloren... finds nicht wieder...
fotos dauern also wohl noch n bisschen...
9.9.07 23:57


Normales Internetcafe gefunden!

JIHAAAH! Ich hab n Internetcafe mit halbwegs tragbaren Preisen gefunden! Jah... Erste nacht war wirklich sehr schön... Bin ganz früh eingeschlafen und irgendwann nachts dann von lauter, lauter Musik aufgewacht! (Heather Small uuuuuuuund: PATA PATA!) Heute nacht war nämlcih schützenfest im gärtnerkrug (der Gasthof, in dem ich wohne)

Ich glaube, von hier aus könnt ich vielleicht sogar fotos online stellen... (hab aber meine Digicam 'zu Hause' ( = im Gasthof) vergessen.

Jaah... Bin jetzt gerade in Flensburg. Verkaufsoffener Sonntag und Marathonlauf! Oh. Ich seh grad: Ich hab hier icq und skype!

coooooool... 

Tja, ihr seht: Mein Leben ist schön, und ich nutze die freihe Zeit zum Gegend erkunden.

Flensburg ist unglaublich cool. (ich war ja noch nie in Flensburg .)

Tja, was gibts noch zu sagen?

Ich glaube, nicht viel bisher...

Also, dann. Mach ichs mal nicht zu teuer und wir sehen/lesen/hören uns dann.

Hab euch alle lieb & bis dann!
ciao

sarah

2.9.07 12:36


Sasa ist angekommst...

Soo ich bin jetzt in Eggebek. Und nein. Ich habe kein Internet.
ABer ein Handy. Und ein furchtbar teures internetcaffee in Tarp (ca 6 km)
Mein tolles Fahrrad funktiooniert, und die Leute hier sind unglaublich lieb...
Hab jetzt noch bis Montag frei, und dann gehts los!
War bis eben noch auf spaßiger Dorf-Stadt-Land- Entdeckungstour.
Tja, da ich kein eigenes internet habe, und die leute hier vermutlich nicht zulassen, dass ich ne Kamera an ihren Rechner anschließe, bekommt ihr vorerst keine Fotos. Aber ich habe natürlich schon ganz ganz viele gemacht.
Meine großartigen Abschiedsgeschenke machen mein Zimmer sehr schön, und es sieht so richtig bewohnt und toll aus!
Ich hab nen Fernseher!
Das Badezimmer (MEIN BADEZIMMER) ist auch witzig... ziemlich oldfashion mit kacheln im 50er (?) -Jahre stil..
Also ihr lieben... Meine Adresse habt ihr?! Naja, und mein Handy geht hin und wieder mal ein bisschen....(Eggebek/Langstedt/Tarp sind voller nerviger Funklöcher...) Naja, alles sehr ländlich hier.... Unglaublich viele Kühe... ECHTE KÜHE!!!
Ich fühl mich gut und freu mich auf meinen (bestimmt ganz tollen) ersten Arbeitstag.
Tja, ich glaub, mein geld macht das nicht mehr lange mit!
ALso, machts gut und ich meld mich, sobald ich mehr sagen kann.
Knuddel euch alle gaaanz doll!
Tschüüüüüüüüüüß
1.9.07 16:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung